Home arrow Aktuelles arrow Aktuelle Vereinsnachrichten

Home
Wir über uns
Aktuelles
König-Albert-Gymnasium 1880 bis 1947
König-Albert-Gymnasium 1991 bis 1998
Stiftung König-Albert-Gymnasium
Gästebuch
Kontakt
Die Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig trauert um ihren langjährigen Kurator

Die Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig trauert um ihren langjährigen Kurator

Prälat Armin Bernhard, Pf. i.R.

 * 13.04.1932

† 13.10.2019

der unsere Stiftung über viele Jahre aktiv begleitet und uns in allen Fragen der Stiftungsarbeit jederzeit unterstützt hat. Mit seinem Tod verlieren wir einen Unterstützer und guten Freund, dessen Andenken wir in Ehren halten werden.


Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig
Der Vorstand

 

Weitere Nachrufe:

https://trauer-anzeigen.de/traueranzeige/armin-bernhard

https://www.bistum-dresden-meissen.de/aktuelles/praelat-armin-bernhard-87-verstorben.html

 
Jahrestreffen der Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig am 02.11.2019

Liebe Albertiner,

wir laden Euch ganz herzlich zum traditionellen Jahrestreffen der Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig am

 Samstag, den 2. November 2019, ab 15:30 Uhr
im Café Grundmann, Mahlmannstraße 16, 04107 Leipzig

ein. Der Veranstaltungsort ist mit der Straßenbahn (Linien 10, 11) bis Haltestelle "Südplatz" zu erreichen (siehe Stadtplan).
 
Wir hoffen recht viele von Euch begrüßen zu können und freuen uns auf Eure Anmeldung per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder über unser Kontaktformular!

Viele Grüße aus Leipzig
im Namen von Stiftung und Kuratorium

Hartmut Krüger

 
Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig ehrt ihren Hauptstifter Dr. Hansjürgen Knoche

Die Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig hat ihren Hauptstifter und langjährigen Kurator Dr. Hansjürgen Knoche im Juli 2019 zu ihrem Ehrenkurator ernannt. Zugleich übernahm sie eine ihm gewidmete Patenschaft für eine Stadt-Linde in der Parthenstraße, direkt am alten Standort des König-Albert-Gymnasiums.

Hansjürgen Knoche, Dr. jur. utr., geb. 21. 2. 1930 in Plauen (Vogtland) war Schüler des König-Albert-Gymnasiums Leipzig. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft, Theologie und Philosophie in Leipzig und Freiburg i. Br. war er Ministerialdirigent und Präsident einer oberen Landesbehörde in Niedersachsen.

Im Jahr 2002 wurde die damals noch unselbstständige Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig auf Initiative Hansjürgen Knoches gegründet. Mit Hilfe seiner finanziellen sowie ideellen Unterstützung und seiner juristischen Vorarbeiten gelang es, die Stiftung aus der Taufe zu heben und so aktiv zur Förderung humanistischer Bildung in und um Leipzig beizutragen. Auch die spätere Umgestaltung in eine selbstständige Stiftung im Jahr 2015 wurde durch Hansjürgen Knoche angestoßen und wesentlich vorangetrieben.

Nunmehr hat sich Hansjürgen Knoche zum Ende des Jahres 2018 in den wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen. Aus diesem Anlass haben sich Vorstand und Kuratorium der Stiftung entschlossen, ihm als kleines bleibendes Zeichen des Danks und der Wertschätzung für die vielen Jahre seines ehrenamtlichen Engagements, die Patenschaft für eine Stadt-Linde am historischen Standort seines ehemaligen Gymnasiums zu widmen und ihm die Ehrenkuratorenwürde zu verleihen.

Hier finden sie einige ausgewählte Bilder:
(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.)

  

 

 
 
© 2019 Stiftung König-Albert-Gymnasium Leipzig
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.

Design by © 2004 mambosolutions.com